Impressum   Galerie Filz    Galerie Glasperlen   Startseite

           

 

Verwendete Materialien und mehr...


 Meine Werke sind alle selbst entworfen, eigenschöpferisch persönlich hergestellt, modelliert und kunstvoll gestaltet, momentan arbeite ich hauptsächlich mit handgestaltetem Filz aus verschiednen  Schurwollen, der künstlerisch vielfältig formbar ist und ein Fülle von Möglichkeiten bietet.
Aber auch aus den unterschiedlichsten anderen Materialien wie Naturmaterialien (Blätter, Steine, Holz, Federn etc...), Glas, Glasperlen, demnächst auch aus selbst handgedrehte Glasperlen vom Brenner, Pappmaché, Draht, Metallen, Stoffe, Farben, Ton etc. und Kombinationen derselben gestalte ich meine Objekte, auch nachzulesen bei meiner
Vita.

Meine Filzexponaten gestalte mit schöner, hochwertiger besonders weicher Rohwolle.

Seit geraumer Zeit verwende ich auch Merino Schurwolle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung, die zudem pflanzlich gefärbt wurde. Dies ist mir sehr wichtig, da auch mein privates Leben von Ökologie und Nachhaltigkeit geprägt wird.

Auch arbeite ich mit feinster  Australischer Merinowolle -
einer wirklich schönen, zauberhaften Wolle, die es in vielen herrlicher Farbkompositionen gibt,
die Wollen wurden laut Bezugsquelle nach Ökotex-Standard 100 eingefäbt, schwermetallfrei. 

Weiterhin wird Amerika-Merinowolle, sowie Original Bergschafwolle aus Tirol verwendet, aber auch viele weitere Wollsorten finden den Weg in mein Atelier. 

Zusätzlich  arbeite ich mit einigen anderen guten Zutaten wie z.b. Maulbeerseide, Chiffon, Organza, Leinen, Seide, feine Viscose, Nessel, Baumwollbatist, Georgette, anderen diversen Stoffen, Pflanzenfasern, Pflanzenteilen etc...

Wird Wolle mit feinen Stoffen z.B. Seide verarbeitet spricht man vom Nunofilz. Nuno kommt aus dem Japanischen und bedeutet *Gewebe*.
Die Wolle durchdringt beim Gestaltungsprozess den Stoff  und lässt ihn mitschrumpfen, es entstehen liebreizende neue Strukturen, wie Blasen, Wellen, Kräusel etc...

ElfenzARTes und Verwunschenes: Schöne Kostbarkeiten mit viel Leidenschaft gefilz.

 

Bei meinem Elfen Glasschmuck werden ebenfalls allerley schöne Zutaten verbraucht, ich verwende zum Beispiel  je nach Modell selbstgedrehte Wickelperlen vom Brenner (Glass Beads), Rocailles (goldlined/silverlined), opake und irisiernde, Cut-Perlen, satinierte Perlen, tschechische Saatperlen und Stiftperlen (Silbereinzug/Goldeinzug), glatte und gedrehte,
kostbare Japanische Perlen, welche gefrostet sind und somit eine herrliche Oberfläche haben.
Desweiteren facettierte Glasperlen, welche zum Teil in allen Regenbogenfarben scheinen (Aurora Borealis, AB-Bedampfung) oder silberbedampft sind. 
Teilweise werden auch antike Perlen aus Böhmen verarbeitet, sowie Glaskristalle und Vintage-Perlen. Ausserdem werden besondere Schmuckperlen, gepresste Perlen, Wachsperlen und Oliven, Schmuckzierteile, auch selbst gestaltete Schmuckzierteile aus unterschiedlichsten Materialien und auch Strass verwendet und natürlich wird auch in filligraner Silberdrahtkunst gearbeitet. 
Aus den verschiedensten Schmuckdrähten werden besondere Kunstwerke.
 

Auf meinen Seiten möchte ich die Menschen ein wenig verzaubern mit meinen Kreationen aus handgefilzten Blütenträumen, elfenhaften Filzblüten, anmutigen Filzblumen, dem Elfen-Glasschmuck und meinen weiteren Objekten.
Ich möchte die Welt etwas freundlicher und zauberhaufter gestalten und erschaffe märchenhafte Filzkunstwerke, die zum Träumen und Reisen in die Welt der Fantasie, der Natur, des Magischen, Märchenhaftem und der Mystik einladen.

Ich liebe die Natur und es ist mir eine große Herzensangelegenheit diese zu bewahren und zu schützen.
Meine Liebe zur Natur ist es auch, die mich treibt das feine etherische Wesen der Blüten, Blumen und Pflanzen einzufangen und mit viel Liebe zum Detail auszuarbeiten.

Aus diesem Grund liebe ich auch besonders den handgewalkten Filz bzw. die Schurwolle, sie ist ein Naturprodukt, ein nachwachsender Rohstoff.  


 Die Filzkunst, das Schwelgen in Formen und Farben, das Experimentieren ist meine große Leidenschaft, es ist faszinierend mitzuerleben, wie aus der Wolle als Rohmaterial und einigen anderen guten Zutaten die feinen und zarten Gebilde und Filzgespinste, eben meine Filz Objekte und der Filzchmuck  zum Leben erwachen - und das tun sie für mich.  
Meine Filzkreationen haben eine Art Eigenleben, sie scheinen auf magische Weise  zu " atmen ", was sich schon während des künstlerischen Prozess des Filzen bemerkbar macht, die Wolle arbeitet und gestaltet mit.
Der Filz Schmuck und die verschiedenartigen Objekte können dabei dabei nicht nur den Körper der Menschen zieren , sondern auch die Umgebung, den Raum und das Mobiliar. Es gibt viele diverse "Leinwände" für meine Kunst und es gibt keine Grenzen.
 
 


Filzhistorik:
...in Bearbeitung...


Handgefilzte Filz Girlanden, Blütenranken, Blumen und Blüten.

Exotische und extravagante Blütenexplosionen.

Filzranken, Filz Blumen, Blüten,

Filz Colliers, Ketten, Gürtel, Halsblumen Brosche, Nadeln, Haarschmuck, Armbänder, Armschmuck, Ohrschmuck

 Filz Accessoires, Filzmode, Filzstulpen, Hüte, Mützen, Schals und Stolen, Nunofilz, Filzkleider,

Filz Dekorationen, Dekoranken,

Brautschmuck, Brautkränze, Brautschleier, Braut Accessoires,

Filz Figuren, Objekte, magische Elfen, Feen, Filz Skulpturen, Monsterfiguren

es gibt unzählige Möglichkeiten und viele schöne Techniken z.B. Nuno-Filz Technik, Spinnwebtechnik.

Wet felted art, wearable felted flowers, felt necklaces, feutrine,...

Jedes einzelne Werk ist  immer als Einzelstücke gefilzt mit eigener Geschichte, Symbolik. Die Objekte und Kunstwerke sind begreifbar gewordene Bilder aus meinen inneren Welten.


 

  © ElfenzARTes und Verwunschenes, Sandra Jasmin Fuchshofen