Impressum   Startseite

Info zum Brautschmuck von der Titelseite:

Objekt für eine Kunstausstellung : Blumenschleier

Titel: Die Hochzeit der Erdgöttin – ein Elfenschleier für die Braut 

Beschreibung: Die einzelnen Filzelemente für diesen elfenhaften Brautschleier habe ich inmitten der Natur gefilzt.
In meinem Garten der angefüllt ist mit vielen Blumen, Blüten, Pflanzen und Tieren wurde ich vom Geist der Flora aufs höchste inspiriert und habe versucht diese vielfältigen und schönen Sinneseindrücke in meinen Schleier mit einzufilzen.

Der Brautschleier soll symbolisieren und aufrufen zur:

Hochzeit mit der Natur

Er soll die Wiedervereinigung der Menschen mit der Erdgöttin, der Natur symbolisieren.

Wir sollten die Natur in allen Ihren facettenreichen Erscheinungsarten wieder ehren, respektieren, schätzen und schützen.
Verstehen das auch wir ein Teil der Natur sind und wir uns nicht als abgespalten sehen sollten und die Mutter Erde nicht mehr verletzen und ausbeuten.

Wir können nicht ohne sie sein...

Mir ist es wichtig die Menschen zu berühren und zum Denken anzuregen:

Nicht gegen die Natur leben - sondern mit ihr.

55 Unikat Blüten, Blätter und Knospen in diversen Größen und Formen (Lilien, Rosen, Malven, Fantasieblüten teilweise mit Stempeln,  Blütenadern, Kringeln etc.), und zahlreiche Filzbänder und Schnüre (gekringelt, in Boucle-Art, glatte) wurden gefilzt und miteinander verflochten, verschlungen und verknotet zu einem Gesamtensemble.

Die Filzelemente wurden einzeln ohne Naht, nass handgefilzt, teilweise in Schichttechnik mit feiner französischer Olivenölseife.

Verwendet wurde verschiedenfarbige feinste weiche Merinowolle.

Weiterhin ist diverse farbige Seide mit eingefilzt, welche einigen Filzblüten einen schönen Glanz verleiht.

Gespült wurden die fertigen Filzelemente mit Regenwasser aus meinem Garten.

Zweige der Betula (Birke) wurden zum hübschen Kränzchen gewunden, welches als Grundgerüst für die zarten Filzelemente dient und das Haupt der Erdgöttin schmückt; dieses ist ebenfalls mit Filzschnüren und Blüten umwunden und verziert.

 

 

Urheberrechtshinweis:

Bitte respektieren und berücksichtigen Sie:
Als freischaffende Künstlerin nehme ich für meine gesamten Werke das Urheberrecht in Anspruch, dies bedeutet:

Sämtliche Copyrights, die Urheberrechte für alle auf dieser Internetpräsenz gezeigten Werke, Arbeiten und Objekte, Zeichnungen und Texte, sowie für sämtliche Bilder/Fotos der Modelle liegen bei mir, Sandra Jasmin Fuchshofen und sind geschützt.
Die gewerbliche Verwertung meiner Werke, Arbeiten und Objekte sowie der Bilder /Fotos, Texte und Zeichnungen ist urheberrechtswidrig und nicht gestattet.

Jegliche private Verwendung der Fotos meiner Werke, meiner Texte und Zeichnungen ausserhalb meiner eigenen Webpräsenz bedarf der schriftlichen Genehmigung, der Absprache, sowie dem Hinweis auf meine Webpräsenz. 

©Sandra Jasmin Fuchshofen, ElfenzARTes und Verwunschenes